Breitenberg. Auch im vergangenen Jahr gab es wieder ein Konzert mit vorweihnachtlicher Musik in der Breitenberger Kirche Mariä Verkündigung. Eingebettet in zahlreiche Veranstaltungen zu den Feierlichkeiten rund um das 700-jährige Ortsjubiläum fand es am 4. Adventssonntag 2014 statt. So verwunderte zu Beginn des Konzertes nicht, dass auch das Jubiläumslied des Männergesangvereins Liederkranz mit dem Titel 700 Jahre Breitenberg erklang.

So konnten sich die Zuhörer/innen aus dem Ort und der Umgebung über ein vielfältiges musikalisches Programm freuen. Neben dem MGV Liederkranz  traten Kirchenchor Breitenberg, MGV Hilkerode und die Kinder der Paul-Maar-Grundschule Hilkerode auf. Die Gruppen unter der Leitung von Matthias Nolte, Günter Käsehage, Maria Behnke und Astrid Michaelis traten einzeln und gemeinsam auf.

Auch solistische Darbietungen standen auf dem Programm: Bernd, Marcel und Jennifer Jünemann musizierten gemeinsam, Aloys Friedrich und Matthias Nolte traten als Gesangssolisten auf und Marius Nolte spielte adventliche Musik an der Orgel.

Den Abschluss bildete das von allen Ausführenden gemeinsam gesungene Lied „Wir wünschen frohe Weihnacht“. Nach einem kräftigen Applaus klang dieser schöne Nachmittag dann bei Glühwein und Bratwurst im Pfarrheim gemütlich aus.

Der Erlös in Höhe von 615 Euro wurde der Lebenshilfe Duderstadt zur Verfügung gestellt.

Matthias Nolte