Tiftlingerode. Vier Schülerinnen der Vinzenz-von-Paul-Schule haben von der Schule aus ein Projekt mit den Messdienern aus Tiftlingerode geplant.

In den gemeinsamen Treffen, haben die Messdiener entschieden ein Spiel- und Spaßfest für die ganze Gemeinde zu veranstalten.

Dieses Fest hat am 31.05. statt gefunden. Es gab verschiedene Stationen, unter anderem Basteln, Schminken, Bewegungs- und Spielangebote. Auch für das leibliche Wohl war mit einer riesigen Kuchenauswahl, Brezeln und Waffeln, sowie Kaffee und Kaltgetränken gesorgt. Viele Kinder und Erwachsene sind gekommen und haben sich eine Wiederholung gewünscht.

Ein herzliches Dankeschön den Schülerinnen Theresa, Vivien, Stefanie und Luisa, natürlich unseren Messdienern und allen, die an diesem Tag geholfen haben.

Isabel Engelhardt